itsmylife.

Na ihr Zwerge!

Was geht ab?! Huhu! Schreibt mal in mein Gästebuch!

Navi

Startseite
Gästebuch
Über...

Sonstiges

Kontakt
Ausbildung
Diary
Fotos

Credits

Designer

Ausbildung

Die erste WOche

Soooo... nun schaffe ich es endlich mal wieder zu schreiben.

Aber die erste Woche war echt der HAMMER. Super anstrengend und super schön... ich hatte zwar zwischendurch das gefühl, den stoff von 2 JAhren in 2 Tagen in mich hineingequetscht zu bekommen, aber HEY! Was muss das muss!

ICh habe sooooo coole fächer:

Anatomie, Berufskunde, Geburtshilfe, Hebammentätigkeit, Staats-Bürger-Kunde, Mirkobiologie, Bio-Embryologie... und das ist noch nicht alles...

Also an Vanessa S.: Danke für die lieben Grüße. Mir gehts super gut und ich freu mich wenn wir uns irgendwann nochmal sehen. Bitte nicht aus den augen verliehren und nicht sauer sein, wenn ich nicht oft schreibe, ich hab viel zu tun.

An Nine: Ja du darfst den Schockoriegel essen!

 An meine Familie: Ich liebe euch! Es war schön dass ihr hier wart aber ich bin acuh froh, dass ich mien reich wieder für mich hab! Ihr versteht das! Vermiss euch trotzdem!

An Benjamin: Sei nicht immer so eine nervensäge!

 

Alsoich habe jetzt noch 5 wochen schule und dann werde ich in einen praktischen Block in der Klinik haben... wo sag ich nicht!

Werde heut abend mit Jana und ein paar anderen aus dem Kurs vllt einen DVD abend machen!

Jetzt machen wir uns erstmal einen Kartoffel-Hackfleisch-Tomaten-Gemüse-Auflauf! Jamiiiiiiiiiiiiiiieeeeeee...  (DANKE VANNE FÜR DA TOLLE KOCHBUCH!)

 

Ich hab euch lieb und hoffe euch geht es gut! Ich freue mich sehr über berichte aus der heimat in meinem Gästebuch!

Vllt kennt jemand auch ein nettes Rezept... irgendwas was schnell geht und lecker ist.

10.4.10 16:04


Über meinen ersten Tag

Vorher: Unser Tages-Zitat!

Jana: "Wir hätten gerne 2 Dönertaschen!"

Dönermann: "In Brot?"

Sabi: "Neeeee in unsre Handtasche!" WIR MUSSTEN SO LACHEN! DER ARME MANN WUSSTE NICHT WAS LOS WAR!

 

So aber jetzt mal über den ersten Schultag.

Nache einem Fußweg von ca. 25 Minuten ereichten JAna und ich endlich um 8.45 Uhr die HS. Am Eingang trafen wir dann auch schon zwei unserer zukünftigen Kurs-kollegen! Gemeinsam gingen wir dann also in unseren Klassenraum, der auch schon fast gefüllt war. Kaum war ich im Klassenraum, da rief eine meiner Mitschülerinnen auch schon meinen Namen (sie hatte mich wiedererkannt) und zeigte aufgeregt auf den Stuhl neben sich. Ich setzte mich und blätterte etwas in den Unterlagen die auf meinem Platz gelegen hatten. Dann kam auch die 15. (zuk. Mitsch.) an und wir blickten uns alle erwartungsvoll und aufgeregt um. Dann öffnete sich die  Tür und drei Frauen betraten den Raum. SIe stellten sich nacheinander vor und präsentierten sich uns als unsere Lehrerinnen. SIe berichteten uns viel interessantes über die Schule und die Klinik. Dann stellten wir uns alle einmal gegenseitig vor und wurden dann auf den Gang geschickt. Nach einer viertelstunde holten uns einige der Schülerinnen aus dem Mittelkurs ab und führten uns zurück in die Klasse. Dann sollte sich jeder auf den Platz neben seine Patin (da wo das Namenschildchen auf dem Platz lag) setzten und dann wurde noch einmal reihum vorgestellt. Dabei bekamen jeder von seiner Patin eine Schultüte. *süß oder?* Und anschließend gab es noch viel zu essen und zu reden! JA und dann war der erste TAg auch schon rum. HOHOHOHooooOOoo... das war lustig. Naja ich freu mich!


Danach folgte noch eine Umzugsaktion bei einer Mitschülerin und dann gingen Pigeldi und Frederick nach HAuse...

2.4.10 22:59


Naaaa...

 

Ja also hier steht dann bald was ich so auf der Arbeit erlebe!

(sorry ich hab Langeweile und schreib den Blog grade ma mit allem voll, was mir so einfällt!) 

15.3.10 19:53


[erste Seite] [eine Seite zurück]

Gratis bloggen bei
myblog.de